EINLADUNG
zur
Gesamttiroler Schulmeisterschaft

zur Ermittlung der/s Gesamttiroler Weitsprung-Schulmeisters/meisterin im Rahmen der 4. Int. Golden Roof Challenge

am 21. Mai vor dem Goldenen Dachl

 

Teilnahme:

Schulen aus Nord-, Süd- und Osttirol werden eingeladen, ihre Schüler und Schülerinnen in einer internen Qualifikation (Turnstunde, Schulwettkampf, Bezirks- oder Schul-Landesmeisterschaften) den Weitsprung bestreiten zu lassen und die dabei erzielten Weiten zu übermitteln. Die Besten messen sich in einem großen Schulfinale vor dem Goldenen Dachl.

 

Altersklassen: jeweils weiblich und männlich

AK I: Jahrgang 1996/97 und jünger
AK II: Jahrgang 1994/95

 

Kurzanleitung zum Schulweitsprung >>

Qualifikationsmodus:

Die so erzielten Weiten (Zonenabsprung möglich - bitte Weiten auf Zentimeter genau melden!) werden von der Lehrperson per Email oder Fax (0043 512 376021) an das Organisationsteam weitergeleitet (mit Namen, AK, Schule und Name der Lehrperson mit Telefonnummer). Dieses erstellt ein Ranking auf der Homepage der Golden Roof Challenge.

Es besteht ab sofort bis zum Ende der Qualifikationsfrist die Möglichkeit, die jeweils bisher genannte Top-Weite pro SpringerIn zu verbessern und im Ranking einen Sprung nach vorne zu machen. Für SchülerInnen aus Nordtirol können bis zum 13. Mai Weiten genannt werden, für Südtirol gilt der 17. Mai als Qualifikationsende.
Leistungen, die nach Ende der Qualifikationsfrist erzielt und gemeldet werden, werden als Qualifikationsleistungen für die Gesamttiroler Schulmeisterschaft 2009 (Ende Mai 2009) registriert (Alters-bereinigt).

Alle Schüler, die eine gültige Weite genannt haben, nehmen an der Verlosung von wertvollen Preisen teil.

Bei Interesse am Training unter fachkundiger Anleitung in einem der 50 Vereine des Tiroler Leichtathletikverbandes gibt es Infos unter www.tlv.at.

 

Finale:

Ins Finale kommen die besten Drei ihrer Altersklasse pro Land gemäß dem Ranking.
Im Finale des Schulbewerbes hat jede(r) Teilnehmer(in) 3 Versuche (Zonenabsprung).

Achtung: Die Teilnahme am Finale der “Gesamttiroler Schulmeisterschaft” ist eine schulexterne Veranstaltung, die Teilnahme findet in der Freizeit und auf eigene Gefahr statt!

Die Anwesenheit von Lehrpersonen der teilnehmenden SchülerInnen am Finale ist natürlich willkommen, aber nicht zwingend notwendig, da sämtliche Finalisten vom TLV-Leistungszentrum bestens betreut werden!

 

Siegespreise:

Platz 1:

Die Sieger erhalten
einen Pokal, eine Urkunde und den TIROLER-Sportrucksack, gefüllt mit weiteren Sachpreisen.


Plätze 2 und 3:

Für die Zweit- und Drittplatzierten gibt es den TIROLER-Sportrucksack, gefüllt mit weiteren Sachpreisen, sowie eine Urkunde.

Alle Finalisten sind in den VIP-Bereich der 4. Int. Golden Roof Challenge im Anschluss an das Schulfinale eingeladen, werden dort verpflegt und können hautnah die Weltklasse im Weitsprung und Stabhochsprung vor dem Goldenen Dachl bewundern.