15. Int. Golden Roof Challenge

Moderne Ritterspiele im Hochleistungssport

Die 15. Int. Golden Roof Challenge – das Weltklasse-Springen im Stabhoch- und Weitsprung vor dem Goldenen Dachl in der Innsbrucker Altstadt - findet am Samstag, dem 8. Juni 2019 statt und gilt als „home of Golden Fly Series, der ersten Leichtathletik-In-City-Serie der Welt! Beginn 18.45 Uhr. Eintritt frei!

Heuer steht der Kult-Event ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum Gedenkjahr „Max 500“ – dem 500. Todestag von Kaiser Maximilian I - der einst das Goldene Dachl errichten ließ, vor dessen beeindruckender Kulisse auch echte Ritter-Turniere ausgetragen wurden.

Somit werden sich wiederum 20 Weltklasse-Athleten im Kreuzfeuer-Turnier-Modus auf der größten mobilen Leichtathletik-Anlage der Welt „The FlySwat“ messen.

Tausende Zuschauer lassen sich alljährlich von der atemberaubenden Atmosphäre und der Nähe zu den angereisten Top-Athleten aus aller Welt faszinieren, welche mit Anlaufgeschwindigkeiten im Weitsprung von bis zu 41 km/h Sprungweiten über 8 Meter erzielen oder mit high-tech Karbonstäben mit Wandstärken von nur 2 mm Sprunghöhen von über 5,70 m anpeilen!

Die letztjährige Veranstaltung konnte mit 883 TV Stunden und insgesamt 3.245 TV Ausstrahlungen auf 85 TV Sendern in 147 Ländern einen beeindrucken Medien-Rekord verzeichnen!

Im Rahmenprogramm ab 15 30 Uhr wird das große Finale der 10. Jubiläumsauflage der EUREGIO–Schulmeisterschaft im Weitsprung durchgeführt.

Über 8.000 SchülerInnen aus über 200 Schulen der Europaregion Tirol kämpften dabei ganzjährig um die begehrten 50 Final-Tickets!